Anfahrt | Aufstieg

Hinauf zur Zwieselalm gibt es nur einen Weg. Man kann ihn aber von Bad Reichenhall (Listwirt) oder vom Jochberg (Parkplatz Jochberg) angehen. Die kürzere Strecke führt vom Parkplatz am Jochberg aus in 90 Minuten hinauf zur Zwieselalm. Der Weg ist gut angelegt und von Jedermann/Frau zu begehen.

Anfahrt zum Jochberg: Autobahn München – Salzburg, Ausfahrt Siegsdorf, weiter Richtung Inzell. Über Inzell bis nach Weißbach. In Weißbach noch vor dem Ortsende links Richtung Jochberg und der asphaltierten Straße folgen, bis man gegen Ende der Straße auf den Jochberg-Parkplatz trifft.

Anfahrt zum Listwirt: Autobahn München – Salzburg, Ausfahrt 115 Bad Reichenhall, weiter Richtung Bad Reichenhall/Berchtesgaden/Freilassing/Piding -beim Kreisverkehr 1. Ausfahrt (B20) nehmen – nach ca. 2,5km die Auffahrt Innsbruck/Lofer/Bad Reichenhall/Berchtesgaden/Österreich nehmen und der Bundesstraße für ca. 4km bis zur Ausfahrt Inzell/Karlstein/Kaserne folgen – rechts über die Kretabrücke und gleich wieder reichts in die Nonner Straße einbiegen – den Straßenverlauf (Nonner Obernland – Listseestraße) folgen bis man beim Listwirt ansteht.

Aufstieg vom Jochberg-Parkplatz: 1 ½ Stunden (550 Höhenmeter)

Aufstieg vom Listwirt: 2 1/4 Stunden (800 Höhenmeter)

Wanderungen:
Zwiesel (1782 m), 1 Stunde
Gamsknogel (1753 m), 1 ½ Stunden
Hochstaufen (1771 m) über Bartelmahd, 2 Stunden

Passende Wanderkarte bei Amazon.de:  Kompasskarte 14 – Berchtesgadener Land, Chiemgauer Alpen (1:50 000)